I Am The Messenger.

Sonntag, Oktober 9

| | |
Audreys Stimme stellte eine Frage, aber ich verstand sie nicht. Sie befand sich am Rand der weiten Wüste aus Lärm in meinen Ohren. Zunächst wusste ich nicht, wodurch der Lärm verursacht wurde, aber schließlich gab es keinen Zweifel mehr: Es waren rote Herzen und schwarze Worte die pochten.
Der Klang der Herzen.

Ich muss gestehen, dass ich den Joker vor einiger Zeit einmal angefangen habe - und ihn nach wenigen Dutzend Seiten wieder weglegte. Ich fand ihn langweilig. Nichtssagend. War zu sehr auf Die Bücherdiebin fixiert und habe etwas dergleichen erwartet, weswegen ich das Buch gedanklich enttäuscht weit von mir geschoben habe. Ein Fehler, wie sich herausstellte.

Dann habe ich es wieder aufgegriffen. Mich an den Worten entlang gehangelt, die mir vorher so leer vorgekommen waren. Nur das sie mir diesmal so viel mehr sagten, als ich je angenommen hätten. Ich habe gelesen, gelesen, gelesen. Wollte nicht mehr aufhören.

Habe mit Ed gelacht, geweint, gelebt, gelitten. Gelacht, wenn er sich wieder einmal mit Marv über dessen Auto stritt. Geweint, wenn Worte, so unbeschreiblich schön, an mir vorbeiflossen. Gelebt, wenn Eds Taten Leben veränderten. Und gelitten, wenn er es auch getan hat - mit seinen Botschaften.

Leider finde ich nicht die selben Worte, wie diese Bloggerin, auch wenn selbst sie meint, all das sei nur ein magerer Versuch auszudrücken, wie man sich nach dem Buch fühlt. Und gewissermaßen hat sie auch recht. Es berührt einen in jeder Form, in der man von einem Buch berührt werden kann.

Ich will das gar nicht ausführen, da ich mich so nur in Aussagen verrennen würde, mit denen ich euch meine Gedanken und Gefühle mitteilen, aber auch den konkreten Inhalt vorenthalten wollte.

Ich will nicht viele Worte machen und dieses Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen, der Geschichten liebt. Genießt es! :)

7 Heart(s):

Rozelin hat gesagt…

Schöner Blog. :-)

▲lice hat gesagt…

Danke für den lieben Kommentar :) Ich werde auf jeden Fall noch etwas dazu posten. Allerdings ist es blöd, dass ich beim nächsten Vollmond auf Studienreise bin...

Die Bücherdiebin wollte ich auch schon lesen, ich bin aber nicht dazu gekommen. Das andere werde ich mir mal ansehen ;)

Rozelin hat gesagt…

Daankesehr, Liebes. :-)
Empfielst du das Buch weiter?

Liebe Grüße.

Anja hat gesagt…

Der Joker ist TOLL. Einfach nur unglaublich toll. Ich bin darüber gestolpert, als ich bei Thalia gestöbert habe und war totaaal überrascht, was für ein tolles Buch es ist!

Ich hab erst den Joker gelesen und dann die Bücherdiebin. Bei mir war es etwas umgekehrt... ich war zunächst von der Bücherdiebin enttäuscht, aber je mehr ich gelesen habe, desto besser fand ich es. Beide Bücher sind auf ihre eigene Art und Weise wundervoll!

In die Bilderrahmen kommen übrigens Postkarten. :) Ich kauf mir immer Postkarten für mich selbst, wenn ich auf Reisen bin. ;) In einem ist jetzt eine Karte aus Paris, der andere wird bald mit einer Karte aus Kairo bestückt. :)

Julia hat gesagt…

vielen lieben dank :)

liebe grüße♥

Julia hat gesagt…

nochmal danke :) ich weiß nicht wie viel das gekostet hat, weil ich das geschenk bekommen habe :o

liebe grüße♥

Rozelin hat gesagt…

Ich hab das h bei empfehlen vergessen, oh nein. :>
Und gut. Dann werde ich mir das vielleicht bestellen.

Liebe Grüße.

Kommentar veröffentlichen